Schwerer Motorradunfall bei Wiesenfeld

Bei einem Zusammenstoß mit einem Laster ist ein Motorradfahrer heute Vormittag schwer verletzt worden. Ein Milchlasterfahrer hatte den 59-jährigen Biker beim Abbiegen übersehen. Der LKW touchierte den Motorradfahrer, er stürzte und rutschte mit dem Motorrad mehrere Meter über die Straße und einen Grünstreifen, bis er schließlich auf einem Firmenparkplatz unter einem dort abgestellten Auto liegen blieb. Der Mann wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die Polizei ermittelt nun gegen den LKW-Fahrer – u.a. wegen fahrlässiger Körperverletzung.