„Schwerer“ Feuerwehreinsatz in Marktredwitz

Am Samstagnachmittag ist es – im wahrsten Sinn des Wortes – zu einem schweren Feuerwehreinsatz in Marktredwitz gekommen. Mit einer speziellen Trage mussten die Einsatzkräfte eine 250 Kilogramm schwere Frau aus ihrem brennenden Haus retten. Das Feuer brach aus noch ungeklärter Ursache in der Küche eines Bauernhofes aus. Die Frau und ihr Mann erlitten eine Rauchgasvergiftung.