Schwerer Arbeitsunfall in Marktredwitz

Eine junge Dachdeckerin ist am Samstag bei einem Arbeitsunfall in Marktredwitz schwer verletzt worden. Die junge Frau war auf dem Dach einer Werkshalle beschäftigt. Sie brach durch die Dachisolierung und fiel fünf Meter in die Tiefe. Unten prallte sie auch noch gegen eine Maschine. Sie wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus geflogen.