Schulsprengeländerung in Haag gekippt

Zwei Jahre nach dem Bürgerentscheid für eine Schulsprengeländerung in Haag im Landkreis Bayreuth hat die Regierung von Oberfranken das Ergebnis jetzt gekippt. Das berichtet der Kurier. Damit bleibt in dem Ort alles beim Alten. Die Grundschüler aus dem Ortsteil Haag gehen künftig wie bisher in die Robert-Kragler-Schule in Creußen, die aus Unternschreez und den umliegenden Ortsteilen werden in die Bayreuther Lerchenbühlstraße gefahren.