Schuhläden dürfen ab sofort wieder öffnen

Schuhläden sind unverzichtbar, deswegen dürfen ab heute Schuhläden in ganz Bayern wieder komplett öffnen, ohne Termin oder Abholung Nachbestellung. Das hat gestern der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München entschieden. Geklagt hatte Schuh Mücke in Schweinfurt.  Die Schuhgeschäfte des Landes, so die Begründung, gehörten zu den unverzichtbaren Ladengeschäften und damit zur selben Kategorie wie Bau- und Gartenmärkte oder Buchhandlungen.