Schreckschussschießerei in Marktredwitz

Gestern Abend gegen 23 Uhr gab es eine Schreckschussschießerei auf einer Party in Marktredwitz. Ein 38-Jähriger Gast zog während eines Streits eine Schreckschusspistole hervor und schoss damit an die Decke. Mindestens ein weiterer Gast hatte auch noch eine Schreckschusspistole dabei. Es folgten gegenseitige Drohungen bis die Polizei eintraf. Der 38-Jährige und ein weiterer Mann müssen sich jetzt wegen Bedrohung verantworten. Ersterer auch wegen gefährlicher Körperverletzung.