Schon mehr als 1000 Briefe von Kindern für einsame Menschen in Bayreuth

Das Schönste kommt zum Jahresende: Über 1000 Briefe sind in den letzten Tagen für einsame Seniorinnen und Senioren in Bayreuth zusammengekommen. Aufgerufen zu der Aktion hatte die Initiative J.A.Z.: jung und alt zusammen. Und das kommt richtig gut an. Viele Kinder würden mitmachen und oft auch noch malen und basteln, um den oft einsamen Empfängern der Briefe zu Weihnachten eine Freude zu machen. Die Aktion läuft noch, mit machen kann jeder der Lust hat, noch bis Heilig Abend.

Es können natürlich auch Erwachsene und Teenager schreiben. Die Briefe werden übrigens schon seit Tagen verteilt. Wenn Sie diese Aktion auch so gut finden wie wir und selbst noch was nettes schreiben wollen, dann können Sie das noch bis Heiligabend machen – und dann bei „J.A.Z.“ in der Eduard Bayerlein Straße in den Briefkasten werfen.