Schluss mit lustig: Kater illegal kastriert

Wer hat Kater „Gismo“ kastrieren lassen? Der norwegische Waldkater war in der Zeit von Sonntag bis gestern (2.8.) im Bereich Kehlbach in Steinbach am Wald unterwegs. Ein bislang unbekannter Täter hat den Kater in dieser Zeit an sich genommen und vermutlich von einem Tierarzt tätowieren und kastrieren lassen. Der Kater war allerdings ein überregional erfolgreicher Deckkater. Die Deckprämien für die Besitzer bleiben in Zukunft also aus. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei entgegen.