Schläge gegen Schüler.

Weil er einen Schüler geschlagen hat, hat das Coburger Amtsgericht einen Sportlehrer der Lutherschule zu 90 Tagessätzen in Höhe von je 100 Euro verurteilt.

Das Gericht verhängt die Mindeststrafe, da der Sportlehrer sich in seinen 45 Dienstjahren nie etwas zu Schulden kommen lassen und die Verletzungen nur leicht gewesen seien.