Schiedsrichter von Fans attackiert

Im Spiel zwischen Heldritt und Gleußen am Sonntagnachmittag ist  der Schiedsrichter zu Schaden gekommen. Der 26-jährige Schiri wurde bereits während des Spiels von einer Gruppe älterer Männer beleidigt. Selbst die Heldritter Spieler versuchten noch ihre Fans zu beruhigen. Nach Spielende wurde der Schiedsrichter von einer Personengruppe umringt und von einer Person geschlagen. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.