Scheune stand in Flammen

In Heisenstein bei Bindlach ist gestern ein Feuer in einer Scheune ausgebrochen. Über 300 Feuewehrleute waren den ganzen Sonntag mit den Löscharbeiten beschäftigt. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt, einige Tiere, die in dem Gebäude gehalten wurden, kamen in den Flammen um. Den Schaden schätzt die Polizei auf 200.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar, die Kripo Bayreuth ermittelt.