Scheune in Buttenheim abgebrannt

Im Buttenheimer Ortsteil Tiefenhöchstadt ist am Donnerstag Abend eine Scheune eines landwirtschaftlichen Anwesens komplett abgebrannt. Menschen und Tiere waren laut Polizei nicht in Gefahr, verletzt hat sich niemand. In der Scheune standen eine Heupresse, und ein Mähdrescher. Beide sind komplett zerstört. Im Gebäude waren etwa 150 Heuballen gelagert. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.