Rosenau Bayreuth: Brandermittler haben Arbeit aufgenommen

Nach dem verheerenden Großbrand in der Rosenau in Bayreuth haben heute die Brandermittler der Polizei die Arbeit aufgenommen. Keine leichte Aufgabe, schließlich haben Feuerwehr und THW nahezu das komplette Gebäude abreißen müssen, um sämtliche Glutnester löschen zu können. Dennoch scheint der Auslöser für den Brand klar: Arbeiter hatten gestern nachmittag für eine Veranstaltung mit Pyrotechnik im Tanzsaal der Rosenau gearbeitet. Acht Personen wurden bei dem Feuer verletzt.