Richard-Wagner-Festspiele sollen 2021 stattfinden

Die Bayreuther Festspiele sollen im nächsten Jahr auf jeden Fall stattfinden. Um das zu ermöglichen, haben die Verantwortlichen jetzt ein Corona-Notprogramm auf die Beine gestellt. Das berichtet der Kurier von der jüngsten Verwaltungsratssitzung. Demnach soll es nur 22 Vorstellungen geben – das entspricht etwa zwei Dritteln des Spielplans einer normalen Saison. Der Festspiel-Chor werde nicht auf der Bühne singen, sondern von einem der Nebengebäude aus live in das Opernhaus übertragen. An einer Lösung für das Orchester werde noch gearbeitet. Unklar ist derzeit, wie viele Zuschauer nächsten Sommer im Festspielhaus zugelassen sein werden.