Rettungseinsatz mit Hubschrauber im Lkr. Bamberg

Mountainbiker stürzt in Waldgebiet – 25-Jähriger wird per Windenrettung vom Hubschrauber aus Wald geholt – Junger Mann zog sich schwere Verletzungen zu – Gelände sehr unwegsam. Rettungsdienst, Bergwacht und ein Rettungshubschrauber wurden am Sonntag (19.04.2020) nach Dörfleins (Lkr. Bamberg) an den Kreuzberg alarmiert. Laut Polizei war ein 25-Jähriger mit seinem Mountainbike in dem Waldgebiet unterwegs. In dem unwegsamen Gelände stürzte der junge Mann und zog sich schwere Verletzungen zu. Da die Unfallstelle sehr unwegsam war, entschieden sich die Rettungskräfte, den Verletzten per Windenrettung mit dem Hubschrauber aus dem Wald zu holen.