„Rest“ der Rosenau wird abgerissen

Eineinhalb Jahre nach dem Brand in der Bayreuther Rosenau rollen jetzt erneut die Bagger an. Nun soll auch das ehemalige Hauptgebäude mit der Gaststätte „Zum Kater“ abgetragen werden. Die Entscheidung fiel nach einem Gutachten, das eine Sanierung des noch stehenden Baus als unmöglich einstuft. Die Bayreuther Bierbrauerei steht als Eigentümer einem wirtschaftlichen Totalschaden gegenüber. Die Abrissarbeiten sollen noch in diesem Winter beginnen.