Rentnerin aus Rehau immer noch vermisst

Seit vier Tagen gilt Ingrid Hermer aus Rehau als vermisst. Trotz intensiver Suche mit Polizeihunden- und Hubschauer fehlt von der Rentnerin weiterhin jede Spur. Sie wollte ihre Tochter in Feilitzsch besuchen, ist dort aber nicht angekommen. Sie ist 79 Jahre alt, leicht dement und auf Medikamente angewiesen. Sie fährt einen silberfarbenen VW-Polo, ist einen Meter 60 groß und kräftig. Zuletzt trug sie eine lila-grüne Strickjacke, einen Rock und sportliche Schuhe mit Klettverschluß. Hinweise nimmt die Polizei in Rehau entgegen.