Rentner teilt gegen vermeintlichen Falschparker aus

Weil ein 71-jähriger Mann in Rödental nicht damit einverstanden war, wie ein anderer Autofahrer geparkt hat, hat er zugeschlagen. Der Rentner hatte seinen Wagen am Samstag auf einem Parkplatz abgestellt. Als ein 42-jähriger neben ihm parkte, ging der 71-jährige auf ihn zu und verpasste ihm ohne Vorwarnung einen Fausthieb ins Gesicht. Außerdem beleidigte er ihn. Ein Zeuge konnte die Situation entschärfen. Jetzt muss sich der rabiate Senior wegen Körperverletzung und Beleidigung verantworten.