Reiterin nach Sturz schwer verletzt

Gestern Abend ist eine 27-jährige Reiterin aus noch ungeklärter Ursache von ihrem Pferd gestürzt. Die Reiterin war gerade erst wenige Minuten in Neudrossenfeld im Landkreis Kulmbach unterwegs, als ihr Pferd alleine zum Reiterhof zurückkam. Nach kurzer Suche konnte die junge Frau gefunden werden. Sie musste mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht werden. Fremdverschulden wird nach ersten Ermittlungen ausgeschlossen.