Reifen fliegt über A 9 und prallt gegen Autos

Glück im Unglück hatten zwei Autofahrer am Sonntagmittag auf der A9 bei Himmelkron. Beide waren in Fahrtrichtung München unterwegs, als plötzlich von der Gegenfahrbahn ein Reifen mit Felge geflogen kam. Zunächst schlug der seitlich in den vorderen Wagen eines 46-Jährigen aus dem Nürnberger Land ein und riss ihm den linken Außenspiegel ab. Ein dahinterfahrender 30 jähriger konnte den umherfliegenden Teilen nicht mehr ausweichen. Woher das Rad letzten Endes herkam, konnte noch nicht geklärt werden.