Reh bringt Motorradfahrer zu Fall

Ein Reh hat bei Meeder für einen schweren Unfall gesorgt. Gestern Abend war ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Bad Rodach zwischen Oettingshausen und Ahlstadt unterwegs. Dort stieß er mit einem Reh zusammen, verlor die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Durch den Sturz erlitt der 55-Jährige mehrere Frakturen und verletzte sich schwer. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen werden. Das Reh überlebte den Unfall nicht.