© Pixabay

REAL-Märkte werden verkauft

Jetzt ist es offiziell: Die METRO hat die Supermarktkette REAL verkauft. Neuer Eigentümer ist ein Investor mit Sitz in Luxemburg. Und damit geht das Zittern bei den real-Mitarbeitern auch bei uns in der Oberfranken weiter, denn der neue Inhaber hat in einer Pressemitteilung angekündigt, dass rund 30 Filialen schließen werden. OEin Großteil der Märkte soll ja auch an andere Investoren, wie Kaufland, Edeka oder Rewe weiterverkauft werden. Allerdings müssen die Kartellbehörden dem Verkauf noch zustimmten. Eine Entscheidung wird Ende März erwartet.