Raubüberfall in Wirsberg

Ein maskierter Mann hat gestern Nachmittag einen Raubüberfall auf die Apotheke am Marktplatz in Wirsberg verübt. Gegen 16 Uhr hatte der Unbekannte die Apotheke betreten, eine Angestellte mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Medikamenten gefordert. Ein Mitarbeiter ging in den hinteren Bereich der Apotheke, da verlor der Räuber die Nerven und flüchtete. Verletzt wurde niemand, jetzt sucht die Polizei Zeugen.