Prozessbeginn in Hof nach gewaltsamem Tod einer Rentnerin in Marktredwitz

Heute beginnt am Landgericht Hof der Prozess gegen einen 18-Jährigen. Er soll im September letzten Jahres eine 92-jährige Frau aus Marktredwitz tödlich verletzt haben. Im Eingangsbereich ihrer Wohnung sei der junge Mann auf die allein lebende Seniorin losgegangen und habe sie so schwer verletzt, dass sie starb, so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft. Weil der Jugendliche unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, könnte er schuldunfähig sein. Dann käme er in ein psychiatrisches Krankenhaus. Das Urteil soll nächste Woche (25. März) fallen.