Prozess: vorsätzliche Körperverletzung in Sportsbar in Forchheim

Vor dem Amtsgericht Forchheim muss sich ab heute ein Mann wegen vorsätzlicher Körperverletzung verantworten. Der Angeklagte hat im September 2019 in einer Sportsbar unter Alkoholeinfluss randaliert. Hierbei hat er zunächst eine Frau bedroht und dieser dann, nachdem er zum Gehen aufgefordert wurde, ins Gesicht geschlagen. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen. Vor der Bar warf der Täter mit Teilen eines Stand-Aschenbechers nach zwei Zeugen, diese konnten zwar ausweichen, aber es kam dadurch zu einer Rangelei, bei der einer der Zeugen leicht verletzt wurde.