Prozess in Bamberg: 40-Jähriger soll Praktikant mehrfach vergewaltigt haben

Weil er 2009 einen damals 14jährigen Praktikanten mehrfach vergewaltigt haben soll, steht ein 40jähriger heute in Bamberg vor Gericht. Passiert sind die Vorfälle in der Lagerhalle einer Firma in Haßfurt, bei der der Mann damals beschäftigt war.  Das Landgericht hatte den Angeklagten bereits letztes Jahr zu einer Freiheitsstrafe von 6 Jahren verurteilt. Der Anwalt des 40jährigen hat Revision eingelegt, der der Bundesgerichtshof stattgegeben hat. Jetzt muss erneut über das Strafmaß entschieden werden.