Prozess gegen Anwalt wegen Beleidigung

Ein Facebook-Nutzer muss sich im Januar vor dem Amtsgericht Bamberg verantworten. Er ist wegen Beleidigung des Bamberger Erzbischofs Ludwig Schick angeklagt. Vorausgegangen war ein Strafbefehl über 20 Tagessätze je 100 Euro gegen den der Angeklagte Einspruch eingelegt hatte. Es ist die zweite strafrechtliche Verfolgung von Hassbotschaften und Drohungen gegen den Bamberger Erzbischof.