Positive Bilanz des Blitzermarathons

Zum Blitz-Marathon hat das oberfränkische Polizeipräsidium jetzt eine positive Bilanz gezogen. Die Ankündigungen in den Medien haben offensichtlich gewirkt: fast alle haben sich an die vorgeschriebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen gehalten. In ganz Oberfranken wurde innerhalb von 24 Stunden bei über 27.000 Fahrzeugen die Geschwindigkeit gemessen. Nur knapp 550 waren zu schnell.