Polnische Schlägerei

Drei Polen haben sich am Samstagabend (10.11.) in Weismain wohl vollkommen betrunken geschlägert. Ein Zeuge bemerkte eine Person, die offenbar verletzt auf dem Boden lag. Vor Ort trafen die alarmierte Polizei und die Rettungskräfte zwei weitere Männer an. Nach ersten Ermittlungen sind die zwei wohl auf den dritten losgegangen. Sie verbrachten die Nacht in einer Zelle – gegen sie wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.