Polizisten beleidigt und bedroht

Ein Mann hatte in der Nacht zum Freitag in Oberwallenstadt völlig betrunken sein Fahrrad nach Hause geschoben. Er wurde von der Polizei aufgefordert das Rad stehen zu lassen und sich einem Alkoholtest zu unterziehen. Der 43-jährige weigerte sich aber und beleidigte und bedrohte die Beamten aufs Übelste. Er brachte es auf 2,52 Promille und wurde in eine Ausnüchterungszelle gebracht.