Polizeieinsatz wegen Drohung in Münchberg

Wegen einer Drohung ist es gestern Abend (08.09.) in Münchberg zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Die Beamten durchsuchten bereits am Freitag die Wohnung eines 32-Jährigen in einem anderen Strafverfahren. Daraufhin drohte er einer Bekannten und hatte scheinbar Zugriff auf eine Schusswaffe. Die Bekannte befand sich laut Polizeiangaben zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Ein Spezialkommando konnte den Mann schließlich festnehmen. Momentan befindet er sich in Gewahrsam.