Polizeieinsatz in Nailaer Supermarkt: Jugendlicher besprüht Angestellten

Ein Jugendlicher hat am frühen Nachmittag in einem Supermarkt in Naila einen Angestellten besprüht und so einen Polizei- und Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Einsatzkräfte rückten mit Atemschutzmasken an, da nicht klar war mit welcher Substanz der Jugendliche da herumgesprüht hatte. Nachdem sie keine gefährlichen Stoffe entdeckte und das Gebäude durchlüftete, gab es Entwarnung. Der Grund für die Spray-Attacke war offenbar ein Streit zwischen dem Jugendlichen und dem Angestellten.