Polizei stoppt illegalen Hundetransport

Die Oberfränkische Polizei hat gestern Nachmittag wieder einen illegalen Transport mit Zwergspitzwelpen gestoppt. Diese Hunderasse ist aktuell besonders beliebt und auch teuer, als Welpen passen die Zwergspitze in eine Teetasse. Die Impfpässe der Hunde waren manipuliert, heißt es. Das Veterinäramt hat die Tiere sichergestellt und in Quarantäne gebracht. Der Fahrer bekommt diverse Anzeigen.