Polizei stoppt Alkoholfahrt in Kulmbach

Mit 2,7 Promille Alkohol in der Atemluft hat vergangene Nacht eine 60-jährige Frau ihr Auto durch Kulmbach gesteuert. Den Wert, bei dem andere ihr Auto gar nicht mehr finden, geschweige denn sehenden Fußes erreichen, hat eine Polizeistreife kurz vor 1 Uhr einer Kontrolle festgestellt. Die Frau kam zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Ihr Führerschein ist erst einmal weg.