Polizei Lichtenfels beendet Corona-Party

Die Lichtenfelser Polizei hat zum wiederholten Mal einen Hinweis darauf bekommen, dass sich mehrere Personen in der Mainau treffen und dabei nicht an die Corona-Regeln halten. In der Tat fand die Streife am Wochenende zwei Männer und zwei Frauen im Alter von 18 bis 24. Sie trugen keine Masken und hielten auch keinen Abstand. Die beiden jungen Frauen wollten sich schnell noch vor der Polizei verstecken. So kauerte eine 18-Jährige im Fußraum eines Autos, wurde aber trotzdem entdeckt.