Polizei-Großeinsatz in Bamberg – Mann droht sich umzubringen

Die Bamberger Polizei musste gestern am frühen Nachmittag zu einem Großeinsatz ausrücken. Am Heidelsteig hatte ein 34-jähriger Mann damit gedroht sich umzubringen. Seiner Freundin sagte er, er habe eine Schusswaffe bei sich. Den Beamten gelang aber, dass der Mann die Waffe fallen lässt und sich in ärztliche Behandlung begibt. Bei der Waffe handelte es sich um eine Luftdruckpistole. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.