Polizei ermittelt in zwei Schlägereien wegen versuchten Totschlags

Gleich in zwei Fällen bei Schlägereien ermittelt die Polizei Oberfranken wegen versuchten Totschlags. Eine Schlägerei gab es in Dörfles-Esbach im Landkreis Coburg auf einer Geburtstagsfeier. Nur die einschreitenden Gäste konnten offenbar Schlimmeres verhindern. In Bamberg hat ein bislang Unbekannter im Sandgebiet erst auf einen 29-Jährigen eingeschlagen. Als der zu Boden ging, trat der Täter nach und flüchtete. Das Opfer kam verletzt ins Krankenhaus.