Polizei ermittelt gegen Neustädter wegen versuchten Totschlags

Wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag ermittelt die Kriminalpolizei gegen einen 62-jährigen Neustädter. Der Mann soll gestern mehrfach mit einem Schlagstock auf einen Bekannten eingeschlagen. Die Männer tranken gestern gemeinsam in einer Wohnung, als es zum Streit kam. Dieser endete mit der Schlagstock-Attacke. Ein dritter Mann ging dazwischen und bewahrte das Opfer vor größerem Schaden.