Polizei beendet Trunkenheitsfahrt

Mit 2,5 Promille Alkohol im Blut hat die Polizei gestern eine 60-jährige aus dem Verkehr gezogen. Die Frau wurde in Neustadt bei Coburg von einer Streife zur Verkehrskontrolle angehalten. Schnell wurde klar, dass die Fahrerin unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest bestätigte die Annahme der Beamten. Ihren Führerschein ist sie nun erstmal los, außerdem wird sie sich wegen Trunkenheit im Verkehr vor Gericht verantworten müssen.