© Pixabay

Plötzlicher Schnee in Oberfranken – Knapp 90 Einsätze

Schneetief Bianca macht es allen Verkehrsteilnehmern nicht leicht. Wie die Polizei Oberfranken mitteilt, sorgte der plötzliche Schneefall von gestern Abend auf heute für zahlreiche Einsätze wegen rutschigen Straßen. Besonders schwer traf es da die Auto- und LKW-Fahrer auf der A9 und der A70 in den Landkreisen Bayreuth, Kulmbach und Bamberg. Besonders auf der A9 blieben immer wieder Sattelzüge auf Höhe des Sophienbergs oder bei Hormersdorf hängen oder stellten sich quer. Insgesamt zählte die Einsatzzentrale bis Mitternacht knapp 90 witterungsbedingte Einsätze.