Pegnitz: Polizeieinsatz wegen herrenlosen Reisetaschen

Zwei herrenlose Reisetaschen im Eingangsbereich eines Einkaufszentrums haben heute (07.07.) Vormittag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Polizei räumte sofort den Platz und forderte Spezialisten an. Gegen 13.30 Uhr konnten die dann Entwarnung geben – in den Taschen befanden sich nur Kleidungsstücke und andere persönliche Sachen. Im Rahmen der Ermittlungen konnte ein 29-jähriger Reisender ausfindig gemacht werden, der angab die Taschen im Einkaufsmarkt nur zwischendeponiert zu haben.