Pärchenstreit in Hof eskaliert

Ein Pärchen-Streit in Hof ist am Donnerstagabend eskaliert. Ein 20-Jähriger hat seine schwangere Exfreundin nach einem Streit erst beschimpft, dann mit dem Tod bedroht und dann mehrfach auf sie eingeschlagen. Eine Nachbarin rief die Polizei. Einsichtig war der junge Mann trotzdem nicht: Er erklärte den Beamten, dass es doch ganz normal sei, als Mann die Hand gegenüber seiner Frau zu erheben. Dafür gab’s jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung. Die junge Frau und ihr ungeborenes Kind sind wohl auf.