Ohne gültige Fahrerlaubnis, stattdessen aber unter Drogeneinfluss

So war ein 21-jähriger in der Nacht auf Dienstag mit seinem Auto in Kulmbach unterwegs. Am Schwedensteg kontrollierte ihn die Polizei. Ein Drogentest verlief positiv und der junge Mann musste zur Blutentnahme. Einen Führerschein besaß der 21-Jährige zwar, aber nur einen ausländischen, den er schon vor einiger Zeit gegen einen deutschen hätte eintauschen müssen. Jetzt muss sich der Kulmbacher vor der Justiz verantworten.