Oberfrankens Wälder bedroht

Zwei trockene und heiße Sommer in Folge liegen hinter uns, ein dritter steht möglicherweise bevor. Zumindest warnt die Weltwetterorganisation in Genf vor einem Sommer mit neuen Hitzerekorden. Georg Dumpert vom Amt für Landwirtschaft und Forsten in Bayreuth sagt, wenn es wirklich so komme, nach zwei vorhergehenden trockenen Jahren, dann werde es wirklich dramatisch. Denn sind die Bäume erst einmal geschwächt, breitet sich schnell der Borkenkäfer aus. Dumpert appelliert an die Waldbesitzer, die Bäume häufig zu kontrollieren und befallene Exemplare schnell aus dem Wald zu entfernen. In den nächsten Wochen erwarten die Experten, dass die nächste Generation Borkenkäfer ausfliegt.