Oberfranken hält zusammen

Das zeigt die hohe Zahl an Hilfsprojekten, Initiativen und Anlaufstellen, wie das Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken mitteilt. In den vergangenen Tagen hat es seine Online-Datenbank um über 300 neue Hilfsangebote und kreative Ideen ergänzt. Und neue kommen ständig dazu. Die Datenbank existiert seit Anfang der Krise. Die Angebote sind nach Landkreisen sortiert und in die Kategorien mehrere Kategorien unterteilt. Den Link zur Datenbank findet ihr hier.