Oberfranken hält sich an Maskenpflicht

Um zu kontrollieren, ob sich die Menschen an die Maskenpflicht halten, hat vergangenen Freitag eine Schwerpunkt Aktion der oberfränkischen Polizei stattgefunden. Rund 200 Beamte haben Kontrollen durchgeführt. Die Bilanz: Vor allem im ÖPNV-Bereich positiv. Wenn die Polizisten Verstöße festgestellt haben, dann Geringfügige, heißt es. Die Akzeptanz zum Tragen einer Maske sei in Oberfranken insgesamt sehr hoch, schreibt die Polizei.