© Foto: Willi Weber

Oberfranken bei „Das Ding des Jahres“

Oberfranken beim Ding des Jahres auf Pro7: Mit ihrem „Bier Protector“ waren die beiden Kirchleuser Stefan und Roland Limmer in dieser Woche in der Erfindershow. Auch wenn es nicht zum Weiterkommen gereicht hat, schlägt der Insektenschutz für die Bierflasche auf dem Markt ein. 10.000 Stück habe man im ersten Durchlauf anfertigen lassen, wie Roland Limmer erzählt. Der Online-Shop der beiden Brüder laufe seit der Ausstrahlung der Sendung am Mittwoch heiß. Es werde wohl ein paar Tage dauern, alle Bestellungen abzuarbeiten. Wenn das Geschäft damit gut laufe, könne man demnächst in die Produktion für den „Sekt Protector“ gehen, sagt Limmer. Der „Bier Protector“ ist ein Plastikaufsatz für den Flaschenkopf, der die Bierflasche automatisch öffnet, wenn sie gekippt wird – und schließt, wenn man sie abstellt.