Oberfränkisches Wort des Jahres

Auf „Wischkästla“, „urigeln“ und „Sternlaschmeißer“ folgt „Fregger“ als Oberfränkisches Wort des Jahres 2020. Mehr als 500 neue Wörter wurden alleine in diesem Jahr bei der KulturServiceStelle des Bezirks Oberfranken eingereicht. Insgesamt stand der Jury eine Liste mit mehr als 2000 Wörtern zur Verfügung. Fregger“ bezeichnet einen gewitzten Menschen oder ein freches, aber durchaus sympathisches Kind. Unter anderem die verschiedenen Bedeutungen und Redewendungen überzeugten die Jury.

 

 

https://www.bezirk-oberfranken.de/details/fregger-ist-das-oberfraenkischewort-des-jahres-2020/