© Deutsche Bahn

Oberfränkische Intercity Pendler können sich über mehr Direktverbindungen freuen

Für diejenigen unter euch, die in auf der Strecke München-Berlin mit dem ICE unterwegs sind, gibt es gute Nachrichten. Wie die Deutsche Bahn mitteilt, fahren in Zukunft 31 ICEs ab Bamberg. Das bedeutet, es gibt für euch stündlich eine Direktverbindung nach Berlin oder München. In Coburg wird der ICE künftig viermal am Tag halten. Die Intercity-Verbindung Leipzig-Karlsruhe mit Halten in Kronach, Lichtenfels, Bamberg und Erlangen fährt zukünftig immer zur selben Zeit an sechs Wochentagen, und zwar in Richtung Leipzig am Vormittag und in Richtung Karlsruhe am Nachmittag. Mehr Infos findet ihr bei uns auf der Website.