Obduktionsergebnis aus Coburg liegt vor

Nach dem Tod eines 36-jährigen Mannes in einer Coburger Bar gestern früh haben Polizei und Staatsanwaltschaft erste Obduktions-Ergebnisse bekannt gegeben: Demnach ist der Mann an einem Herzinfarkt gestorben – nicht an den Folgen einer heftigen Auseinandersetzung in der Kneipe. Polizisten hatten den Mann in der Bar verletzt und nicht mehr ansprechbar gefunden. Trotz sofortiger Wiederbelebungsmaßnahmen starb er.